VFP-Zertifikat

Das VFP Zertifikat dokumentiert die fachliche Kompetenz des Inhabers / der Inhaberin für die Durchführung einer lege-artis betriebenen Psychologischen Beratung bzw. Psychotherapie. Dies ist besonders wichtig, nachdem gesetzliche Normen für die Ausbildung Freier Psychotherapeuten und Berater nicht zur Verfügung stehen.

Zum VFP Zertifizierungsverfahren werden VFP Mitglieder (wie kann ich Mitglied werden?) zugelassen, die eine umfassende Grundausbildung nachweisen können.

Das kleine Zertifikat setzt zusätzlich zur "umfassenden Grundausbildung" eine bestandene Kenntnisprüfung im Multiple Choice Verfahren oder eine Facharbeit zu einem vorgegebenen Themenbereich voraus.

Das große Zertifikat setzt zusätzlich zur "umfassenden Grundausbildung" eine bestandene Kenntnisprüfung im Multiple Choice Verfahren, eine Facharbeit oder ein Projektbericht und den Nachweis eines Praktikums oder ausreichendere Berufserfahrung voraus.

Die weiteren Menüpunkte geben darüber im Detail Auskunft.

Sie können sich hier zum Zertifizierungsverfahren registrieren, erkennen damit auch die Bedingungen für den Erwerb und Erhalt der Zertifizierung an.

Das System gibt Ihnen eine persönliche "Zertifizierungs ID" zurück, diese sollten Sie sich notieren, Sie benötigen sie für alle weiteren Schritte im Zertifizierungsverfahren. Sie können damit auch Angaben in Ihrer "persönlichen Zertifizierungsakte" nachtragen, ändern und löschen oder sich vom Zertifizierungsverfahren wieder abmelden.

Ihre Registrierung bleibt ohne Kostenfolgen, solange Sie nicht einen der nächsten Schritte
für die Zertifizierung einleiten.

Stellen Sie hier Ihren Antrag auf Zertifizierung
(zunächst unverbindlich)

Zertifizierungsart:

Ich wähle das kleine Zertifizierungsverfahren -
    durch Ausarbeitung einer Facharbeit (wähle ich später)
    durch Teilnahme an der MCP-Prüfung

Ich wähle das große Zertifizierungsverfahren.

Anrede:
Titel:
Vorname:
Nachname:
Geburtstag: (tt.mm.jjjj)  .  .
Straße:
Land-PLZ Ort:
Telefon:
Fax:
Email:

Passwort:
(kleingeschrieben)


Bitte denken Sie sich ein eigenes Passwort aus.
Passwortwiederholung:
VFP-Mitgliedsnummer.:
ggf. Paracelsus Matrikelnummer


Ich besitze keine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde.

Ich besitze die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde

(Allg. Heilpraktikerzulassung)
(beschränkt auf Psychotherapie)

mit Bescheid vom (tt.mm.jjjj) . . durch Amtsstelle .

(ärztliche Approbation)

Bemerkung:

Einzugsermächtigung

Durch Angabe Ihrer Bankverbindung erteilen Sie eine Einzugsermächtigung für den Fall, daß im weiteren Verlauf Gebühren für Fach- oder Projektarbeit (jeweils 77,00 EUR) anfallen. Wünschen Sie keine Einzugsermächtigung, sondern Zahlung nach Rechnungstellung, erhöhen sich die Kosten um Euro 10,00.

Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bank:
Ich akzeptiere folgende Berufsordnung
Ich habe Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.